VISION

Es muss unter uns solche geben, die sich nicht einfach von der Dunkelheit zurückziehen, sondern das Licht in die Finserniss tragen.  -Albert Schweizer

 

Wir haben Jesu Liebe erlebt. Eine Liebe, die uns erfüllt und die wir weitergeben.Unsere Vision ist es, Menschen mit Jesus bekannt zu machen und gemeinsam als Seine Kirche Jesus nachzufolgen. Gemeinsam in der Kraft Gottes werden wir einen Unterschied in dieser Welt machen.

Gott kennen lernen

Ein Hammer ist dazu gemacht den Nagel auf den Kopf zu treffen. Das ist sein Sinn des Seins. Als Gott dich und mich schuf, schuf er uns dazu, in Beziehung mit Ihm zu leben. Darum liegt für uns der Sinn des Lebens darin, Gott kennenzulernen.

In unseren sonntäglichen Gottesdiensten, den Kleingruppen und bei Next Steps wollen wir genau das tun. Gemeinsam Gott kennenlernen.

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Johannes 3:16

 

Jesus sagte: »Ich bin die Auferstehung, und ich bin das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, selbst wenn er stirbt. Und wer lebt und an mich glaubt, wird niemals sterben. Johannes 11:25-26

 

Und wir wissen: Der Sohn Gottes ist zu uns gekommen, damit wir durch ihn Gott kennen lernen, der die Wahrheit ist. Nun sind wir eng mit dem wahren Gott verbunden, weil wir mit seinem Sohn Jesus Christus verbunden sind. Ja, Jesus Christus ist selbst der wahre Gott. Er ist das ewige Leben.

Johannes 5:20

Freiheit erleben

 

Wir glauben, dass jeder Mensch dazu bestimmt ist, in Freiheit zu leben. Doch was bedeutet eigentlich Freiheit? Ein Abenteuer allein in der Wildnis?  Ein Konto ohne Limit? Ein Leben frei vom Druck der ToDo Listen? Wenn wir Gottkennen lernen, führt er uns in ein Leben voller Freiheit.

 

Der Herr aber ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, ist Freiheit. Korinther 3:17

 

Dazu stellt er uns andere Menschen an die Seite. Was heißt das jetzt konkret? Gott will unserDenken, Fühlen und Handeln neu machen. Er will uns befreien von negativen Denkmustern, schlechten Gewohnheiten, schmerzlichen Prägungen in unserer Familienkultur, Ängsten, Selbstzweifeln, Süchten, Schuld - was auch immer dein Leben gerade belastet und einschränkt.Alleine kommen wir dagegen nicht an.Alleine geht nicht.

Denn wir sind dazugeschaffen in Beziehung zu leben. Wir brauchen andere Menschen, die mit unsAltes loslassen und Neues wagen.

 

Und Gott, der Herr, sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine ist. Mose 2:18a

 

Jedervon uns trägt das Bedürfnis in sich, Teil vonetwas Größerem zu sein und gemeinsammit anderen einen Unterschied zu machen.Echte Lebensveränderung geschiehtimmer im Kontext von Beziehungen, zuGott und zu anderen Menschen. Freiheitgeht nicht ohne Gemeinschaft. Und genau darum sind wir eine Kirche, die Gottesdienste (Gott kennen) feiert und sich in Kleingruppen (Freiheit erleben) trifft.

 

„Die Gläubigen lebten wie in einer großenFamilie. Täglich kamen sie im Tempel (eingefügt: Gottesdienst) zusammenund feierten in den Häusern (eingefügt:Kleingruppe) das Abendmahl. In großerFreude und mit aufrichtigem Herzen trafensie sich zu gemeinsamen Mahlzeiten. Sielobten Gott und waren im ganzen Volkgeachtet und anerkannt. Die Gemeindewuchs mit jedem Tag, weil Gott vieleMenschen rettete.“ Apostelgeschichte 2:44, 46-47

 

Bestimmung entdecken

Gott hat mit jedem einen individuellen, fantastischen Plan auf dieser Welt. Deine Talente, Begabungen, Interessen, Stärken und Schwächen, deine Leidenschaften, dein Platz – Das alles steht im Fokus unseres Lebensauftrages, den es zu entdecken gilt.

DennmeinPlan mit euch steht fest: Ich will euer Glücknicht euer Unglück. Ich habe im Sinn, euch eine Zukunft zu schenken, wie ihr sie erhofft. Das sage ich, der Herr. Jeremia 29:11

 

Gott hat etwas aus unsgemacht: Wir sind sein Werk,durch Jesus Christus neugeschaffen, um

Gutes zu tun.Damit erfüllen wir nur, wasGott schon im Voraus für unsvorbereitet hat. Epheser 2:10

 

Einen Unterschied machen

Mit dem, wer du bist und was du gut kannst, einen Unterschied für andere zu machen, ist eines der tiefsten Bedürfnisse die uns als Menschen prägen. Wie du durch deine Begabungen Gutes im Leben anderer bewirken kannst, ist ein wichtiger Leitgedanke der Jesus Gemeinde Wertheim.

Jeder soll dem anderen mit der Begabung dienen, die ihm Gott gegeben hat. Wenn ihr die vielfältigen Gaben Gottes in dieser Weise gebraucht, setzt ihr sie richtig ein. Petrus 4:10

 

Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt. Ich habe euch dazu bestimmt, dass ihr euch auf den Weg macht und Frucht bringt – Frucht, die bleibt. Dann wird euch der Vater alles geben, worum ihr ihn in meinem Namen bittet. Johannes 15:16

 

 

WER WIR SIND

Angefangen hat es im Jahre 1992, als Menschen in Wertheim sich in kleinen Gruppen zum Beten und zum Austausch über Gott trafen. Daraus entstand unsere heutige Jesus Gemeinde Wertheim und der Jesus-Gemeinde Wertheim e.V., der den Träger der Arbeit bildet.

Von konfessioneller Perspektive aus betrachtet, sind wir eine evangelische Freikirche. Aus rechtlicher Perspektive gesehen ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

Wir leben eine Struktur, in der das einzelne Mitglied mehr als nur ein Gast, Konsument oder Spender ist. Die Bibel beschreibt die Kirche viel mehr als einen Organismus, bei dem jedes Körperteil (jedes Mitglied) eine wichtige Rolle spielt und gebraucht wird. So setzt sich auch die JesusGemeinde Wertheim aus einzelnenTeams zusammen, die von Menschen geleitet werden, damit das Gemeindeleben möglich wird. In den Teams ist jeder herzlich eingeladen, sich ganz nach seinen Begabungen und Vorlieben, einzubringen und die Teamtreffen mitzugestalten.

Die Arbeit der Jesus Gemeinde Wertheim finanziert sich ausschließlich über freiwillige Spenden. Die Gelder werden sowohl für die lokale Arbeit der Kirchengemeinde als auch für sozial- humanitäre und missionarische Projekte weltweit verwendet.

Wenn du mehr Fragen zu uns hast, fühl dich frei, uns direkt anzusprechen.

WAS WIR GLAUBEN

Wir glauben

  • dass die Bibel Gottes Wort ist. Die Bibel ist wahr, verbindlich und maßgebend für unser alltägliches Leben

  • an den einen, ewigen Gott, den Schöpfer aller Dinge. Seine Existenz ist dreieinig: Gott der Vater, Gott der Sohn und Gott der Heilige Geist. Er ist die Liebe selbst und vollkommen heilig.

  • dass Sünde uns alle von Gott und unserer Bestimmung getrennt hat und dass nur Jesus Christus, der Gott und Mensch zugleich war, uns mit Gott versöhnen kann. Er lebte ein vorbildliches Leben, frei von jeder Sünde, starb für uns am Kreuz und ist wieder auferstanden.

  • dass wir Vergebung erlangen und von neuem geboren werden, wenn wir unsere Sünden bekennen, an Jesus Christus glauben und seinen Willen für unser Leben annehmen.

  • dass die Wassertaufe und die Erfüllung mit der Kraft des Heiligen Geistes uns befähigt, das heilige und fruchtbare Leben zu leben, das Gott für uns vorgesehen hat. Der Heilige Geist befähigt uns, unsere Geistesgaben zu gebrauchen, inklusive des Sprachengebetes.

  • an die Kraft und die Bedeutung der Kirche und die Notwendigkeit, dass Gläubige sich regelmäßig treffen, um Gott zu feiern, Gemeinschaft zu haben, zu beten und das Abendmahl zu feiern.

  • dass Gott jeden von uns dazu berufen hat unsere individuelle Rolle in seiner Gemeinde einzunehmen und den Menschen um uns zu dienen.

  • dass unsere Antwort auf Jesus bestimmt, ob wir unsere Ewigkeit mit oder ohne Gott verbringen.

  • dass Jesus Christus wiederkommt, so wie er es versprochen hat.

 

EINHEIT

Wir fühlen uns mit allen Kirchen, Organisationen und Werken verbunden, die dem Dreieinigen Gott und der Bibel gehorsam sind und Gottes Willen umsetzen. Wir haben einen gemeinsamen Vater, nämlich Gott, und sind somit Geschwister und Streiter für dieselbe Sache. Insbesondere sind wir verbunden mit:

 

Deutschland Netzwerk

https://www.d-netz.org

 

Ignis Akademie Würzburg

https://www.ignis.de

 

Gospel Forum Stuttgart

https://gospel-forum.de

 

Hoffnung für Deutschland e.V.

https://hoffnungdeutschland.de/

 

Evangelische Allianz Wertheim e.V.

https://evangelische-allianz-wert.jimdo.com/

 

Evangelische Freikirchliche Gemeinde

http://fegwertheim.de/

 

Netzwerk 43

https://netzwerk43.de/

 

Christus-Gemeinde Duisburg

https://www.cgdu.de/

 

YadRachamim - Hand der Barmherzigkeit, Jerusalem

https://yad-rachamim.org/german/contact/

 
 
 
 

© 2020 by Michalis Mimidis. Created with Wix.com