top of page
Adler.PNG

Lasst alles bei euch in Liebe geschehen!

1.Kor.16:14

Liebe Freunde!

In einer Zeit wie dieser, wo Ideologien, Religionen, politische Gesinnungen, gesundheitliche Ansichten, Erziehungsmodelle, in unserem Land und weltweit auseinander driften, ermutigt uns der Heilige Geist, hier durch Paulus, zu diesem Vorgehen.

  

In Liebe… Alles…. geschehen lassen -  also dein ganzes Denken, Fühlen, deine Worte, dein Handeln. Einfach alles. Die ganze Motivation, die Fokussierung deines Seins soll von Liebe geprägt sein.

 

Als hätte ER es geahnt, dass wir gerade jetzt Seine Liebe ganz dringend benötigen. Und ja, Gott hat es gewusst und ermutigt uns genau dazu: Zu lieben! Es ist kein Zufall, dass diese Jahreslosung für diese Jahr gezogen wurde! Er sagt ja auch, wenn wir das alles zu beginnen sehen, sollen wir unsere Häupter erheben und zu IHM blicken, IHN ansehen und durch Jesus uns lieben, leiten, und handeln lassen.

Denn wir sind gefährdet, dass die Liebe in uns erkaltet. Aber genau diese Liebe ist es, die alles überwindet, sie ist die größte Kraft und wird am Ende siegen, in dir und mir, durch Jesus Christus unseren Herrn.

Es ist eine göttliche Liebe. Sie ist gebend, ohne Bedingungen, ohne Gegenleistung. Sie beruht nicht darauf, was du durch Menschen an Liebe geschenkt bekommst, sondern was du durch Gott geschenkt, weiterschenken darfst. Nicht: „wie du mir, so ich dir“. Eben anders. Göttlich eben.

  

Eine Liebe, die NEIN sagen und die JA sagen und handeln kann, die Widersprechen kann, und fest zur Wahrheit steht, die Loslassen kann, und keine falsche Verantwortung übernimmt.

Ich wünsche dir, die Liebe Gottes zu empfangen, zu denken, zu fühlen, zu handeln und dich vollständig mit dieser Liebe zu erfüllen und daraus zu leben und zu lieben.

  

Sei gesegnet dazu deine Rita Thomas

bottom of page