Jesus Christus spricht: Werdet barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist!

Lukas 6:36

 

Werdet barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist!  Lukas 6,36

 

Liebe Freunde!

 

Im Jahr 2021erwarten wir die Rückkehr von Jesus mehr als jemals zuvor und wir wollen mehr als zuvor barmherzig werden!

  

Am liebsten würden wir uns ja abgrenzen und schützende Mauern um unser Herz bauen. Denn unsere Gesellschaft spaltet sich immer mehr. Die Liebe & Toleranz nimmt ab, die Meinungen anderer werden gefährlicher und weniger trauen wir uns das zu sagen, was wir denken. Doch wie war das gleich?

  

 Vor der Wiederkunft Jesus werden:

     *die Menschen ängstlich sein und sich verraten

     *die Liebe wird untereinander erkalten

     * viele werden ihren Glauben an Gott verlieren

     *der Frieden wird von der Erde genommen und

     *die Gesetzlosigkeit wird überhand nehmen!

  

Doch gerade in diesen Zeiten stehen wir auf, mit neuem Mut und erhobenem Blick schauen wir auf zu Jesus, denn unsere Erlösung naht!

  

Jesus sagte auch, dass

      *die Ernte reif ist, viele Menschen werden nach  

        Gott fragen und sich ihm anvertrauen

      *die rettende Botschaft wird überall bekannt sein

 

Ist das nicht toll?!

 

Genau jetzt werden wir barmherziger: mit uns selbst, mit anderen Meinungen, mit harten Herzen, mit Armen und Schwachen.

 

Barmherzigkeit gibt ohne Verdienst, ohne Gegenleistung, ohne Erwartung.

 

Sie gibt einseitig. Z.B.: Geld, Hilfe, Verständnis, Mitgefühl, Zeit, Zuhören, Wertschätzung, Würde.

 

Nimm dir unseren Gott zum Vorbild, dann wird Barmherzigkeit wachsen. Alle, die in Jesus Christus sind, haben dadurch übernatürlichen Frieden.

 

Überleg doch mal, wem kannst du helfen oder etwas Gutes tun und ihm damit die Barmherzigkeit Gottes ganz praktisch zeigen.

 

                 Deine Rita Thomas

© 2021 by Michalis Mimidis. Created with Wix.com